Das Kuratorium 2017-04-05T10:14:06+00:00

Das Kuratorium

Die Arbeit einer Stiftung muss sorgfältig organisiert, verwaltet und kontrolliert werden. Der verantwortungsvolle Umgang mit dem Stiftungskapital und die zukunftsweisenden Entscheidungen der Fördermittelvergabe müssen in professionellen Händen liegen.

Das Kuratorium unterstützt und begleitet die Arbeit der Stiftung Ehrenamt Essen mit seiner Expertise und Erfahrung. Dabei setzt sich das Gremium aus engagierten Bürgern zusammen, die sich ehrenamtlich für den Stiftungszweck stark machen.

Thomas Kufen
Thomas KufenOberbürgermeister der Stadt Essen
„Unsere Gesellschaft wird erst zur Gemeinschaft, wenn Menschen miteinander arbeiten, Ziele anstreben, sich gegenseitig motivieren und zusammen positive Veränderungen bewirken. So viel Gutes in Essen wäre ohne die Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich engagieren, undenkbar. Ihr Einsatz verdient Anerkennung und Hilfestellungen. Deshalb gibt es die Stiftung Ehrenamt Essen!“
Janina Krüger
Janina KrügerEhrenamt Agentur Essen e. V.
“Menschen engagieren sich am liebsten dort, wo sie zuhause sind. Damit Engagement in Essen gut gelingen kann, braucht es verlässliche Unterstützer, die Beratung, Begleitung, Fortbildung und Anerkennung ermöglichen. Die Stiftung Ehrenamt Essen bereitet diesen Nährboden für eine lebendige Zivilgesellschaft, die Kontinuität und Gestaltungsmöglichkeiten bietet.“
Judith Gallinat-Pichl
Judith Gallinat-PichlEhemals Mitglied des Beirats der HSU/Uniper SE
“Anpacken, verändern und Verantwortung übernehmen – diese Tugenden haben das Ruhrgebiet stark gemacht. Das Ehrenamt ist hier ein enorm wichtiger gesellschaftlicher Motor und dem Engagement in Essen möchten wir ein Fundament bauen!”
Tim Geldmacher
Tim GeldmacherMenschenmögliches e. V.
“Ich erlebe tagtäglich, was Ehrenamt in unserer Stadt zum Guten verändert und bin motiviert, dies auch in Zukunft zu unterstützen. Damit der Einsatz der Bürgerinnen und Bürger Früchte tragen kann, braucht es Unterstützer und ich lade Sie ein, Teil der Stiftung Ehrenamt Essen zu werden.”
Heike Kracht
Heike KrachtBusiness und Management Coach, Inhaberin kr8
“Das Ruhrgebiet war und ist eine lebendige Region, in der es große Herausforderungen gibt und gleichzeitig viele Menschen ehrenamtlich aktiv sind, um diese zu bewältigen. Das Ehrenamt zu unterstützen ist ein wichtiger Beitrag, den die Stiftung Ehrenamt Essen leistet.”
Kay Mühlenbruch
Kay MühlenbruchSawatzki Mühlenbruch GmbH
“Viele gute Ideen und Initiativen würden niemals das Licht der Welt erblicken können, wenn niemand den Mut und den Willen beweist in sie zu investieren. Eine Stiftung kann hier der Wegbereiter sein, um Gesellschaft zu verändern. Darum unterstütze ich die Stiftung Ehrenamt Essen!”
Dr. Michael Scheren
Dr. Michael ScherenEhemals Mitglied des Beirats der HSU/Uniper SE
“Die Zivilgesellschaft in Deutschland lebt von Stiftungen und großherzigen Stiftern, da sie es sind, die dem Engagement nachhaltig den Rücken stärken.”
Niklas Jakob Wilcke
Niklas Jakob WilckeKPW Rechtsanwälte
“Als ehrenamtliches Mitglied der Stiftung Ehrenamt Essen möchte ich meinen Beitrag zum gelebten Engagement in dieser Stadt leisten. Denn nur durch nachhaltige Unterstützung kann das Ehrenamt wachsen.”